Baum

Im ewigen Kreislauf der NaturNaturbestattung

Naturbestattung
Logo: FriedWald

Naturbestattungen in einem Friedwald in Deutschland

Der Naturbestattung geht immer eine Feuerbestattung voraus. Die Asche des Verstorbenen wird im Wald direkt zu den Wurzeln eines Baums gegeben. Die Grabpflege übernimmt die Natur. Ein Friedwald als ein Symbol für eine Naturbestattung ist Teil eines natürlichen Waldes.

Als Begräbnisplatz ist er von außen nicht erkennbar. Friedwälder gibt es in Deutschland und in der Schweiz. Wir geben Ihnen gerne Auskunft darüber, wo diese neue und naturverbundene Form der Bestattung möglich ist. Alle liegen in landschaftlich reizvollen Gegenden in unberührter Natur.

Menschen, die sich für eine Friedwald-Baumbestattung entscheiden, suchen sich Ihren Baum in aller Regel selbst aus. An einem Baum kann somit die Asche des Verstorbenen oder – mit der Zeit – seine ganze Familie bestattet werden.

Die Trauerfeierlichkeiten im Rahmen einer Friedwald-Bestattung können in allen gewohnten Formen durchgeführt oder ganz individuell gestaltet werden. Wir, das Bestattungsinstitut Lässer, beraten Sie gerne und übernehmen deren gesamte Organisation.

Logo: Oase der Ewigkeit

Naturbestattungen in den Schweizer Bergen

Der Begräbniswald “OASE DER EWIGKEIT” liegt in der herrlichen Natur der Schweizer Alpen an einer atemberaubenden Lage auf 1100m mit Blick auf Eiger, Mönch und Jungfrau und den Thuner See.

Almwiesenbestattung

Die Asche wird auf einer wunderschönen Almwiese in einem Blumenmeer eingebracht. Sie können auch Wildblumen sähen oder ein Edelweiß pflanzen.
Weiterhin besteht die Möglichkeit, die Asche mit einem Abschiedsgruß in den Wind zu streuen und getrocknete Rosenblätter zu werfen.

Naturbestattung
Naturbestattung

Familienbaumbestattung

Wir pflanzen Ihnen gerne Ihren persönlichen Gedächtnis­baum, sofern er in dieser Bergregion gedeihen kann. Gepflanzt werden  Buchen, Birken, Eichen, Haselnuss, Fichten, Bergahorn, Erlen, Lärchen und Obstbäume.
Im Schatten Ihres Baumes können Sie und später Ihre ganze Familie die letzte Ruhe finden. Die Gesellschaft der "Oase der Ewigkeit" ist grundbuchamtlich eingetragen.

Fels- und Bergbachbestattung

Bei der Felsbestattung wird die Asche unter der Grasnarbe an einem Gemeinschaftsfelsen oder an dem von Ihnen ausgesuchten persönlichen Familienfelsen bestattet.
Es ist auch möglich, die Asche in einen wilden Bergbach einzustreuen. Dieser trägt dann die Asche über die Rhone bis zum Mittelmeer.

Naturbestattung

Videos

Friedwald – Naturbestattungen in Deutschland
Oase der Ewigkeit – Naturbestattungen in den Schweizer Bergen

Bestattungs­arten Wie möchten Sie die Beisetzung gestalten?

Ihre Ansprechpartner Wir beraten Sie freundlich & kompetent

Reinhold Lässer
Heiko Lässer
Anja Lässer †2021
Lukas Lässer
Niklas Lässer
Silvia Stüllenberg
Nadine Klaner

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

YouTube-Videos laden